Sprache

Corporate News

Stabilus S.A.: Wechsel im Aufsichtsrat


Stabilus S.A. / Schlagwort(e): Personalie

2015-09-29 / 14:32



CORPORATE NEWS Luxemburg/Koblenz, 29.9.2015

Stabilus S.A.: Wechsel im Aufsichtsrat

Luxemburg/Koblenz, 29. September 2015 - Im Aufsichtsrat der Stabilus S.A. (Stabilus, ISIN: LU1066226637), dem weltweit marktführenden Hersteller von Gasfedern und Dämpfern, findet ein Wechsel statt: Dr.-Ing. Ralf-Michael Fuchs übernimmt mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 die Position von Nizar Ghoussaini als Mitglied des Aufsichtsrats der Stabilus S.A.

Nizar Ghoussaini ist seit 2014 Mitglied des Aufsichtsrats. Er trat im Jahr 2010 im Zuge der Mehrheitsübernahme der damaligen Holdinggesellschaft von Stabilus (heute: Stabilus S.A.) durch Triton in den Beirat der Holding ein. Im Rahmen des erfolgreichen Börsengangs des Unternehmens im Mai 2014 wurde er als Aufsichtsratsmitglied der Stabilus S.A. bestätigt. Stabilus dankt Herrn Ghoussaini für seine ausgezeichneten Leistungen.

Mit Dr.-Ing. Ralf-Michael Fuchs (57) stößt ein ausgewiesener Industrieexperte zum Aufsichtsrat der Stabilus S.A. Dr. Fuchs trat im Jahr 2000 in die Dürr AG ein. Heute ist er Mitglied des Senior Executive Managements der Dürr AG und CEO der Division Measuring and Process Systems. Darüber hinaus bekleidet er im Dürr-Konzern die Positionen des Vorstandsvorsitzenden der Carl Schenck AG sowie des Vorsitzenden der Geschäftsführung der Schenck RoTec GmbH. Zuvor war er in verschiedenen Führungspositionen unter anderem bei der AGIV AG und IWKA AG tätig. Er hält einen Abschluss als Diplom-Wirtschaftsingenieur und hat im Bereich Ingenieurswesen promoviert.

Die sonstige Zusammensetzung des Aufsichtsrats - mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Udo Stark, dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Stephan Kessel und Dr. Joachim Rauhut - bleibt unverändert.

 

Pressekontakt:
Charles Barker Corporate Communications GmbH
Tobias Eberle
Tel.: +49 69 794090 24
E-Mail: Tobias.Eberle@charlesbarker.de
 
Investor Relations-Kontakt:
Andreas Schröder
Tel.: +352 286 770 21
E-Mail: anschroeder@stabilus.com
 
   
 

Über Stabilus

Als weltweit tätiger Automobil- und Industriezulieferer entwickelt und produziert Stabilus elektromechanische Antriebe (Powerise) sowie Gasfedern und Dämpfer. Das Unternehmen hat sein Stammwerk in Koblenz und beschäftigt weltweit rund 4.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte Stabilus einen Umsatz von rund 507 Millionen Euro. Stabilus verfügt über ein globales Netzwerk von elf Produktionsstätten in neun Ländern. Mit Regionalbüros und Vertriebspartnern ist Stabilus in über 50 Ländern in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum vertreten. Seit Mai 2014 notiert die Stabilus S.A. an der Deutschen Börse im Prime Standard. Im September 2014 wurde die Aktie in den SDAX-Index aufgenommen.





2015-09-29 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



398415  2015-09-29 

zurück