Sprache

Ad hoc-Meldung

Stabilus S.A.: Stabilus schließt Börsengang erfolgreich ab - Greenshoe-Option vollständig ausgeübt


DGAP-Ad-hoc: Stabilus S.A. / Schlagwort(e): Börsengang

2014-05-28 / 08:45
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung 28.05.2014

NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, KANADA, JAPAN ODER AUSTRALIEN GEDACHT.

Stabilus schließt Börsengang erfolgreich ab - Greenshoe-Option vollständig ausgeübt

Im Rahmen des Börsengangs der Stabilus S.A. (ISIN: LU1066226637, WKN: A113Q5) hat die J.P. Morgan Securities plc als Stabilisierungsmanager im Namen der Emissionsbanken die Greenshoe-Option heute vollständig ausgeübt. Mit diesem Schritt hat die Stabilus S.A. ihren Börsengang erfolgreich abgeschlossen. Im Stabilisierungszeitraum vom 23. bis zum 28. Mai 2014 wurden damit keine Stabilisierungsmaßnahmen durchgeführt.

Die Greenshoe-Option umfasste 1.584.079 auf den Inhaber lautende Aktien mit einem Nennwert von je 0,01 Euro, die den Konsortialbanken für Mehrzuteilungen vom abgebenden Aktionär, der Servus Group HoldCo II S.á r.l, zur Verfügung gestellt wurden. Wie bereits angekündigt, sind nach vollständiger Ausübung der Greenshoe-Option 12.157.335 Aktien bei einem Emissionsvolumen von 261,4 Mio. Euro platziert worden. Der Streubesitz beläuft sich auf 58,7%.

Zusätzliche Information:

Börsenplatz: Prime Standard (Regulierter Markt), Frankfurter Wertpapierbörse
ISIN: LU1066226637
WKN: A113Q5
Common Code: 106622663
Geschäftssitz von Stabilus: Luxemburg
Geschäftsadresse der Stabilus S.A.: 2, rue Albert Borschette, L-1246 Luxemburg

Pressekontakt: Investor Relations-Kontakt:
Gaby Jonethal Andreas Schröder
Tel.: +49 261 8900502 Tel.: +352 621 632037
E-Mail: gjonethal@de.stabilus.com E-Mail: investors@stabilus.com
Stabilus GmbH Stabilus S.A.
Wallersheimer Weg 100 2, rue Albert Borschette
56070 Koblenz L-1246 Luxemburg
Deutschland Luxemburg

Diese Unterlagen dürfen nicht in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan veröffentlicht, verbreitet oder in diese Länder übermittelt werden. Diese Unterlagen stellen kein Angebot von Wertpapieren zum Verkauf in den Vereinigten Staaten dar. Die in diesen Unterlagen genannten Wertpapiere wurden nicht gemäß dem US-amerikanischen Wertpapiergesetz aus dem Jahr 1933 (United States Securities Act of 1933) in der jeweils geltenden Fassung (der "Securities Act") registriert und dürfen ohne eine Registrierung oder Befreiung von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act nicht in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden.

In den Vereinigten Staaten findet kein öffentliches Angebot der Wertpapiere statt.

Diese Unterlagen stellen keine Einladung oder Aufforderung zur Ausübung von Anlagetätigkeiten im Sinne von Abschnitt 21 des Gesetzes über Finanzdienstleistungen und -märkte aus dem Jahr 2000 (Financial Services and Markets Act 2000) in der jeweils geltenden Fassung ("FSMA") dar. Diese Unterlagen richten sich ausschließlich an (i) Personen außerhalb des Vereinigten Königreichs; oder (ii) Personen innerhalb des Vereinigten Königreichs, die "qualifizierte Anleger" im Sinne von Abschnitt 86(7) FSMA sind, und bei denen es sich darüber hinaus (a) um befugte Personen gemäß FSMA bzw. um Personen handelt, die anderweitig über Erfahrung im professionellen Umgang mit Anlagen verfügen und sich als professionelle Anleger (investment professionals) im Sinne von Artikel 19 der Verordnung aus dem Jahr 2005 (Finanzwerbung) zum Gesetz über Finanzdienstleistungen und -märkte aus dem Jahr 2000 (Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005) in der jeweils geltenden Fassung ("die Verordnung") qualifizieren; oder (b) um vermögende Gesellschaften, nicht eingetragene Vereine oder sonstige Personen handelt, auf die Artikel 49(2) (a) bis (d) der Verordnung Anwendung findet; oder (c) um sonstige Personen handelt, denen diese Unterlagen für die Zwecke von Abschnitt 21 FSMA anderweitig rechtmäßig zur Verfügung gestellt werden dürfen (alle diese Personen werden gemeinsam als die "Maßgeblichen Personen" bezeichnet). Personen im Vereinigten Königreich, bei denen es sich nicht um Maßgebliche Personen handelt, sollten weder auf Grundlage dieser Unterlagen tätig werden noch sich darauf stützen. Die Wertpapiere bzw. Anlagen oder beaufsichtigten Tätigkeiten, auf die sich diese Wertpapiere beziehen, stehen nur Maßgeblichen Personen zur Verfügung bzw. werden nur von diesen getätigt oder ausgeübt.

Dieses Dokument dient lediglich Informationszwecken und stellt keinen Prospekt dar. Anleger sollten eine Entscheidung zum Kauf oder zur Zeichnung von in diesen Dokumenten in Bezug genommenen Wertpapieren ausschließlich auf Grundlage der Informationen treffen, die in dem Prospekt enthalten sind, der im Zusammenhang mit dem Angebot dieser Wertpapiere veröffentlicht wird. Der Prospekt wird auf der Webseite der BaFin (http://www.bafin.de), der Webseite der Luxemburger Wertpapierbörse (http://www.bourse.lu) und der Webseite von Stabilus (http://www.stabilus.com) zur Verfügung gestellt werden.

Manche der Angaben in dieser Pressemitteilung können Prognosen oder sonstige zukunftsgerichtete Aussagen zu zukünftigen Ereignissen oder zur zukünftigen Finanzlage der Gesellschaft enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich anhand von Begriffen wie beispielsweise "erwarten", "glauben", "vorhersehen", "schätzen", "beabsichtigen", "werden", "könnten", "können" oder "können unter Umständen" bzw. der verneinenden Verwendung dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich bei diesen Aussagen lediglich um Vorhersagen handelt und dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich davon unterscheiden können. Wir beabsichtigen nicht, diese Aussagen zu aktualisieren, um Ereignissen oder Umständen, die nach dem Datum dieses Prospekts eintreten, oder dem Eintritt unvorhergesehener Ereignisse Rechnung zu tragen. Zahlreiche Faktoren, unter anderem die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, unser Wettbewerbsumfeld, die unserer Branche eigenen Risiken sowie viele sonstige Risiken insbesondere im Zusammenhang mit der Gesellschaft und ihrem Geschäftsbetrieb, können dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren Prognosen oder zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen unterscheiden.





2014-05-28 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



270879  2014-05-28 

zurück